Willkommen bei unserem
MTB Nachwuchs!
 

mtbcc2016 04

Der ARBÖ Kärtnen Sport MTB NACHWUCHSCUP 2018 ist ausgetragen! Wir bereiten das Rennen bei uns in Velden für 06. Oktober 2019 vor.

Die Cup-Ausschreibung für 2019 findest du unter diesem Link.

 

mtbcclogo

 

XC-E Bewerb
Wir freuen uns auf den 6. Veldener MTB Nachwuchscup, den wir im nächsten Jahr wieder als Eliminator Bewerb austragen!!


Am 6. Oktober 2019 wird im Areal des Cap Wörth in Velden ein Cross Country Eleminator Rennen stattfinden.
Nachdem sich nach der langen Saison schon jeder auf die wohlverdiente Wettkampfpause freut, wollen wir mit einem kurzweiligen Eliminator Bewerb die Motivation nochmals aufflammen lassen, und einen Cross Country gerechten Abschluss feiern.

Wie schon bei den Rennen des Cross Kids Triathlon Cup haben wir für die XCE Veranstaltung im Areal des Cup Wörth einen perfekten Austragungsort gefunden.

Nachdem es sich bei einem XCE Rennen um ein Cross Country Rennen mit Ausscheidungsverfahren handelt, verweist der nächste Link auf das ÖRV-Reglement:

Auszug aus dem XC-E Reglement laut ÖRV (Kapitel IV-Mountainbike, Abschnitt 4.1.90):
Cross-Country Eliminator „XCE“:
Kurzer Kurs mit gleichzeitig mehreren Startern pro Lauf (wie 4x), bei welchen immer die Schnellsten in den nächsten Lauf aufsteigen.
... In Österreich  sollten  die  Kategorien  U17,  Jun.,  Master  u.  SK  in  einer  Wertung zusammengefasst werden. ...
Die  Einteilung  der  Starter  (wer  fährt gegen wen) obliegt dem Rennleiter in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter.
Dabei ist  auf  eine  sportliche  Art  darauf  zu  achten,  dass  die  Besten  (lt.  UCI- bzw.  ÖRV-Ranking)  erst  in  Finalläufen  aufeinandertreffen  können. 
Die  Läufe  sind  so  zu besetzen, dass bei jedem Lauf mindestens ein Starter ausscheidet.
Ab dem Jahr 2015 können XCE-Rennen als C3-Event bei der UCI als Int. Rennen angemeldet werden.
Die dabei errungenen UCI-Punkte zählen für die UCI-XCO-Gesamtrangliste.

ZUM ABLAUF:
Startberechtigt sind alle Klassen von U7 bis U17, Junioren, U23 und JEDERMANN!

Startnummernausgabe: 8:30 bis 9:30 Uhr

Nenngeld: Eur 10,-- + Eur 5,-- Chipkosten

ACHTUNG: keine Nachnennungen möglich!

Qualifikationsläufe ab 9:30 Uhr
Gestartet wird mit der U7, danach U9 (U7 und U9 werden als CC-Rennen geführt)
Danach erfolgen die nächsten Durchgänge mit allen Kategorien, beginnend mit U11, dann U13, U15, U17 und   JUN/U23/JEDERMANN
detailierte Infos zeigt folgender Zeitplan:

 

Zeitplan:

Kategorie - Startzeit        
Jahrgang

    

Beschreibung, Zeitablauf

U7 - 09:30 Uhr
2013 -2014

 

CC - Rennen, ca 5 Minuten
(ca. 15 Starter)

U9 - 09:45 Uhr
2011 - 2012

  CC - Rennen, ca 5 Minuten
(ca. 15 Starter)

U11, U13, U15, U17,
JUN/U23/JEDERMANN
10:15 Uhr

 

Einzelfahren für alle AK:
nacheinander starten U11, U13, U15, U17,JUN,U23 und JEDERMANN
(Startintervall 30 Sekunden)
JUN/U23/JEDERMANN starten gemeinsam

U11, U13, U15, U17,
JUN/U23/JEDERMANN
11:15 Uhr

 

Gruppenphase für alle AK:
beginnend wieder mit U11 bis U17,
JUN/U23/JEDERMANN starten gemeinsam

U11, U13, U15, U17,
JUN/U23/JEDERMANN
12:00 Uhr

 

Semifinale für alle AK:
beginnend mit U11 bis U17,
JUN/U23/JEDERMANN starten gemeinsam

U11, U13, U15, U17,
JUN/U23/JEDERMANN
12:45 Uhr

 

Finale für alle AK:
beginnend mit U11 bis U17,
JUN/U23/JEDERMANN starten gemeinsam

ca. 14:00 Uhr

 

Siegerehrung

 

 

mtbcc2016 05

 

Es kann gar nicht schnell genug sein, die Trainings helfen sicher und schnell ins Ziel zu kommen.

mtbcc2016 06

 

Auch die Jüngsten freuen sich schon auf die nächsten MTB Rennen! mtbcc2016 07

 


Hier gehts zu den Gesamtergebnissen 2018


 Hier gehts zu den Gesamtergebnissen 2017.


 Hier gehts zu den Gesamtergebnissen 2016.

 

 

Änderungen vorbehalten,